Aktuelles
Unsere Aktualitäten 2009   2010   2011 2013 2014 2015 ...oder ganz aktuell... 2016

21. Dezember 2012 - Ein tolles Weihnachtsgeschenk

Heute war Adele zum Ultraschall. Und sie hat ein tolles Weihnachtsgeschenk für mich.

Ich werde wieder Papa ! Ich bin überglücklich und wünsche allen ein Frohes Weihnachtsfest !

Zusammensitzen

Ich halte euch natürlich auf dem Laufenden. Näheres könnt ihr auch auf Adeles Homepage ( www.landseer-vom-engelsblick.com ) erfahren.


13. Dezember 2012 - Weihnachtsmarkt im Schlosspark und im Schloss Moyland

Traditionell beenden wir unsere Hunde-Aktivitäten mit einem Besuch des Weihnachtsmarktes im Schlosspark von Schloss Moyland. Das Ambiente und die Gemütlichkeit sowie die Vielfalt der kunsthandwerklichen Aussteller begeistern uns immer wieder.

Auf der Fahrt dorthin begrüßten uns Hunderte von Wildgänsen, die im EU-Vogelschutzgebiet „Unterer Niederrhein" ideale Bedingungen zum Überwintern vorfinden.

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Die arktischen Wildgänse, die hier alljährlich überwintern, verlassen Ende August ihre sibirischen Brutgebiete und finden am Niederrhein milde Temperaturen, ausreichend Nahrungsflächen und genügend Schlafgewässer vor. Von Anfang November bis Ende Februar kann man ein grandioses Schauspiel - vor allem in den Abendstunden - beobachten, wenn Hunderte Gänse in beeindruckenden Formationen unter lautem Geschnatter die Futterwiesen verlassen und zu ihren Schlafgewässern fliegen.

A propos Futter - langsam machte sich auch bei uns der Hunger breit, und wir freuten uns schon auf deftige Leckereien auf dem Weihnachtsmarkt. Neben dem exquisiten Kunstmarkt werden selbstverständlich auch noch kulinarische Köstlichkeiten angeboten - und das Ganze auch noch mit weihnachtlicher Livemusik.

Zusammensitzen

Nun waren wir ausreichend gestärkt für unseren Bummel durch den Schlosspark, der wie in jedem Jahr herrlich beleuchtet war.

Meine Damen und Herren: Bitte eintreten in ein Meer von Licht und Farben !

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Das gefällt uns in jedem Jahr immer wieder. Hier fallen Stress und Hektik ab, im weitläufigen Park, der übrigens auch im Sommer einen Besuch wert ist, kann man die weihnachtliche Stimmung auf sich wirken lassen - und so nebenbei noch einige letzte Weihnachtseinkäufe tätigen. Weihnachten kann kommen !

Zusammensitzen


25. November 2012

Heute bekam ich endlich wieder Besuch von meiner Traumfrau Adele. Aber irgendetwas war anders heute, das mich völlig verrückt machte.

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Adele und ich konnten gar nicht voneinander lassen und nach einem stürmischen Hochzeitstanz wurden Adele und ich endlich ein Paar.

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Meine Traumfrau und ich sind am Ziel angekommen. Jetzt heißt es Pfoten drücken, dass es Anfang nächsten Jahres bleibende Erinnerungen gibt.


18. November 2012 - Landseertraining in Bonn-Mehlem

Kaum waren wir aus den Niederlanden wieder zuhause, ging es zum nächsten Landseertreffen. Jeden 3. Sonntag im Montag treffen wir uns zum entspannten Landseer-Training in Bonn-Mehlem zum Üben, Chillen, Kaffeetrinken und manchmal gibt es auch Kuchen.

Zusammensitzen

Heute waren meine Kinder Josefine und Jesko dabei und ich staune, wie groß die beiden schon sind, auch wenn ihnen manchmal die Ernsthaftigkeit fehlt. Die beiden haben richtig Power und sind unverwüstlich, vor allen Dingen, wenn Mami Moni nicht dabei ist und die Aufsicht führt.

Zusammensitzen

Das ist Jesko ...


Zusammensitzen

... und das ist Josefine.


Zusammensitzen

Hier stellt sich doch echt die Frage: Können diese Augen lügen ?

Zusammensitzen

Hier seht ihr uns mal im Dreierpack.

Ein paar interessante Trainingseinheiten haben sich unsere Leute für uns ausgedacht, und dann gibt es auch schon mal fliegende Ohren.

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Aber es gibt auch ruhige Übungen, die für Babies geeignet sind.

Zusammensitzen

Die Großen finden das nicht so aufregend. Die brauchen schon höhere Herausforderungen, aber auch das klappt hervorragend.

Zusammensitzen

Und weil wir alle so gut mitgemacht haben, gibt es beim nächsten Treffen eine Überraschung für uns. Da bin ich ja mal gespannt - ich werde natürlich berichten.


17. November 2012 - Ausflug in die Niederlande

Wir haben eine Einladung erhalten zu einer Wanderung in den Niederlanden. Unsere Freundin Aaltje und ihr Mann Arend hatten die tolle Idee, eine Herbstwanderung mit unseren Landseern zu organisieren.

Zusammensitzen

Da auch einige Kinder aus dem M-Wurf mit Noor sich für diese Wanderung angemeldet hatten, und ich gerne Noor und meinen Bruder Teun und meine Tochter Lotti wiedersehen wollte, haben wir gerne die Einladung angenommen und uns auf den Weg gemacht zum Zwinger van Noreen, um uns bei einem gemütlichen Abend bei Aaltje und Arend auf diese Wanderung einzustimmen.

Die Wettervorhersage versprach nur Gutes, und so war es auch. Eine sensationelle Herbststimmung in goldenen Farben und Sonnenschein begleitete uns durch Wald, Wiesen und Moor.

Zusammensitzen

Die Landschaft hier war einfach nur sensationell. Geheimnisvolle Wege, Licht und Schatten sowie alle Rot- und Goldtöne verzauberten uns auf unserem Weg.

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Hier kann ich einfach nur Bilder sprechen lassen.

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Natürlich gab es am Wegesrand ein tolles Motiv für ein Gruppenfoto.

Zusammensitzen

Auch ein Einzelfoto konnten Lotti, Zira und ich uns nicht verkneifen.

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Die Wanderung wurde in einem Pfannekuchenhaus beendet, wo wir vor Wind gut geschützt noch im Außenbereich sitzen konnten und uns bei einem heißen Kaffee und leckeren Pfannekuchen voneinander verabschiedeten.

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Liebe Aaltje und lieber Arend, wir möchten uns bei euch ganz herzlich bedanken für dieses schöne Wochenende. Wir haben so nette Leute kennengelernt, und es hat uns soviel Spaß gemacht, euch und so viele der wunderbaren Kinder von Glenn & Noor sowie Bruder Teun und Rohan wiederzusehen. Auch vielen Dank an eure Familie, die geholfen haben, diese Wanderung zu einem vollen Erfolg zu machen. Wir freuen uns schon auf das nächste Wiedersehen.


10. November 2012 - Nationale Rassehunde-Ausstellung Karlsruhe

Wieder einmal gibt es Neuigkeiten aus dem Ausstellungswesen. Zwei Kinder aus dem J-Wurf vom Keltenhügel wollten es ihren Geschwistern gleichtun und hatten zu ihrer erster Ausstellung in Karlsruhe gemeldet. Kurzentschlossen haben wir uns mit der Züchterin auf den Weg gemacht, um den beiden Newcomern die Pfoten bei ihrem Debut im Ring zu drücken.

Zusammensitzen

Als wir in der Messehalle ankamen, standen dort Sohn Poseidon, Tochter Amia und die Mama Difey mit ihren Leuten bereit und trauten ihren Augen nicht, als sie uns erblickten. Diese Überraschung ist uns geglückt. Poseidon und Mia begrüßten ihren Papa überschwänglich, und auch Fey zeigte sich sehr erfreut über das Treffen.

Zusammensitzen

Der kleine Justus musste als Erster zeigen, was Sache war. Er startete als Einziger in der Jüngstenklasse und zeigte sich noch sehr verspielt. Aber die Richterin war von seiner Erscheinung doch sehr angetan und beurteilte ihn mit einem Versprechend 1.

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Seine Schwester Jazzy war cool und blieb völlig unbeeindruckt von den Menschenmassen und dem Stress und hielt in aller Seelenruhe ihren Schönheitsschlaf, bis sie bei den Hündinnen in der Jüngstenklasse starten konnte. Total relaxt drehte sie mit Herrchen ihre Runden im Ring und wurde mit einem Viel Versprechend 1 belohnt.

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Poseidon überzeugte die Richterin ebenfalls und bekam ein V 2 mit den Reserveanwartschaften für den Dt. Champion VLD + VDH.

Zusammensitzen

Seine Schwester Mia tat es ihm gleich und ging ebenfalls mit V 2 und den Reserveanwartschaften Dt. Champion VLD + VDH aus dem Ring.

Zusammensitzen

Allen Kindern gratuliere ich von ganzem Herzen zu ihren tollen Ausstellungsergebnissen.

Nun ging Mama Difey in den Ring und zeigte beeindruckend, wie man sich im Ring präsentiert. Unangefochten wurde sie von der Richterin auf den ersten Platz gesetzt und erhielt das verdiente V 1 und die Anwartschaft für den Dt. Champion VLD + VHD.

Zusammensitzen

Herzlichen Glückwunsch liebe Fey. Das hast du wieder einmal souverän gemacht.

Die Nachricht des Tages war allerdings eine fantastische Neuigkeit. Lange haben wir darauf gewartet. Brigitte erhielt während der Ausstellung eine Mail mit der heißersehnten Information:

Zusammensitzen

Unser Poseidon hat die Ergebnisse seiner Röntgenauswertung bekommen.
HD A 1, ED 0, OCD 0 !

Herzlichen Glückwunsch ! Wir freuen uns mit euch ! Das ist doch wieder einmal ein Grund zum Feiern !

Ich muss feststellen - ein äußerst erfolgreicher Tag ! Die Jugend macht ihre Sache hervorragend - ich habe wirklich Freude an meinem Nachwuchs.


Oktober 2012

Ein lebensfroher Hund - Branco inmitten seiner Weinberge. Ist das nicht herrlich ?

Vielen Dank für dieses tolle Foto.

Zusammensitzen


14. Oktober 2012 - Nationale Ausstellung Dortmund, Westfalenhalle

Auch die Ausstellungs-Saison wird nun beendet. Mein Sohn Poseidon und ich haben noch einmal die Herausforderung angenommen, in Dortmund in der Zwischenklasse bzw. in der Offenen Klasse zu starten.

Unterstützung bekamen wir von Töchterchen Bella (Poseidons Schwester) und meiner Tochter Josefine.

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Auch einige Freunde und Bekannte fanden sich am Ring und haben Pfoten und Daumen gedrückt. Da konnte ja eigentlich nichts mehr schiefgehen.

Zusammensitzen

Poseidon ist erstmalig in der Zwischenklasse gestartet und hat sich mit einem souveränen ersten Platz mit V 1 und Anwartschaft Dt. Champion VDH und VLD durchgesetzt. Herzlichen Glückwunsch! Super!

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Mit meiner Platzierung war ich auch sehr zufrieden. Der Richter, Herr Walter Schicker, hat mich mit einem V 3 belohnt.

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende, aber wer weiß, was sich noch alles bis Silvester tut. Lassen wir uns mal überraschen.


29.09.2012 Herbstzeit in der Eifel

Jedes Jahr hoffen wir in der Eifel auf einen "Goldenen Oktober". Meistens geht unser Wunsch in Erfüllung und dann präsentieren sich die Laubwälder am Rursee und im Nationalpark Eifel in den herrlichsten Farben.

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Nach dem ersten Ausstellungserfolg in Gießen mit jeweils "Viel Versprechend 1" in der Jüngstenklasse hatten sich meine Kinder Jesko und seine Schwester Josefine noch für die Herbst-Clubschau in Detmold angemeldet. Die beiden zeigten sich wieder einmal in Höchstform und wurden von Herrn Richter Metraux mit "Viel Versprechend 1" belohnt. An dieser Stelle möchten wir uns bedanken bei Dorothea, die uns die Fotos aus Detmold zur Verfügung gestellt hat.

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Herzlichen Glückwunsch zu euren tollen Erfolgen. Mama Moni und ich sind sehr stolz auf euch.

Zur Belohnung durfte Jesko mit seinem Frauchen ein paar Tage Urlaub am Rursee machen und freute sich gemeinsam mit Papa Glenn auf den "Indian Summer". Die beiden hatten schönes Wetter mitgebracht und das nutzten wir für eine kleine Wanderung am Rursee, wo das bunte Herbstlaub einen faszinierenden Anblick bot.

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Zusammensitzen

In den Wasserarbeitsgruppen geht die Wasserarbeitssaison dem Ende entgegen. Meine Tochter Jolina aus der WAG Westerwald hilft tatkräftig mit, die Wasserarbeits-Utensilien in Sicherheit zu bringen und alles winterfest zu machen. Vielen Dank an Simone für dieses süsse Foto. Ich freue mich schon darauf, im nächsten Jahr die Fortschritte meiner kleinen Tochter zu sehen. Ebenso wie ihr Halbbruder Poseidon ist Jolina eine talentierte Wasserarbeiterin. Zu meiner großen Freude zeigen beide Kinder ein großes Potential, Ehrgeiz, Begeisterung und Freude an der Arbeit an Land und im Wasser.

Zusammensitzen

Auch unser Platz an der Ruhr muss geräumt werden, da Überschwemmungen im Winter keine Seltenheit sind.

Nun ging es aber Schlag auf Schlag. Wieder hatte sich Besuch angemeldet, und zwar kam meine Freundin Adele eine ganze Woche in Ferien zum Spielen, Spazierengehen und Chillen.

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Schade, als die schöne Zweisamkeit vorbei war. Adele und ich verstehen uns nämlich sehr gut. Aber zum Glück wohnt Adele ja nicht so weit entfernt, und bald gibt es ein Wiedersehen. Dann haben wir bestimmt wieder sehr viel Spaß.


21.-23. September 2012 - Oktoberfest in München

Schon lange habe ich mir gewünscht, einmal zum Oktoberfest nach München zu fahren. Wenn Wiesn-Zeit ist in München, ist da richtig was los. Und für Party bin ich immer zu haben. So haben wir mit Vergnügen die Einladung von meiner kleinen Fey angenommen, ganz entspannt nach München zu fahren und uns ein vergnügliches Wochenende zu machen.

Flexibel wie wir sind, war auch die Übernachtungsfrage ganz schnell geklärt und dann ging es los, schließlich freute ich mich auch, meine Töchter Alexa und Amia wiederzusehen und natürlich auch die Frau Mama Difey und ihren Lebensgefährten Lenny.

Zusammensitzen

Am Samstag haben wir uns erst einmal ausgeschlafen, denn wir waren ja erst nachmittags im Englischen Garten für einen Spaziergang verabredet. Dort gibt es nämlich ein Mini-Hofbräuhaus - und da sind Hunde erlaubt. Und Bäche und Teiche gibt es auch genügend. So ein Hunde-Oktoberfest lassen wir uns gerne gefallen.

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Am Sonntag schien dann die Sonne wieder mit voller Kraft, das haben wir ausgenutzt und sind an die Isar-Auen gefahren, um unserem liebsten Vergnügen - Schwimmen, Spielen und Plantschen - ausgiebigst zu frönen.

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Schaut einmal die schönen Bilder an - ist das nicht ein herrliches Landseerleben?


09. September 2012 - Welpentreffen J-Wurf vom Keltenhügel

Darauf haben wir uns schon lange gefreut. Für den 09. September 2012 hat Maggie ein Welpentreffen vom J-Wurf im schönen Westerwald organisiert. Dort lebt nämlich meine Tochter Jolina mit ihren Leuten. Jolinas Leute haben eine Hundeschule, wunderschön etwas außerhalb gelegen und jede Menge Platz zum Spielen und Spazierengehen.

Zusammensitzen

Jesko


Zusammensitzen

Jade


Zusammensitzen

Josefine


Zusammensitzen

Jazzy


Zusammensitzen

Justus


Zusammensitzen

Jones


Zusammensitzen

Jolina


Das Wetter versprach nur Gutes und bestens gelaunt machten wir uns auf den Weg, meine Kinder und ihre neuen Leute wiederzusehen bzw. kennenzulernen. Von nah und fern hatten sieben Kinder ihr Kommen zugesagt. Das fand ich klasse, und da muss ich doch mal Danke sagen, dass die Herrchen und Frauchen trotz dienstlicher Verpflichtungen und zum Teil weiten Anreisen an diesem Welpentreffen teilgenommen haben.

Zusammensitzen

Damit die Kleinen sich erst einmal begrüßen konnten, haben wir einen kleinen Spaziergang durch den nahegelegenen Wald gemacht. Die Mittagshitze machte uns allen ganz schön zu schaffen, und zurück in der Hundeschule stürzten sich erst einmal alle auf die Wassernäpfe.

Zusammensitzen

Tja, der Schnellste hat gewonnen, und die anderen mussten sich halt mit kleineren Wassernäpfen zufriedengeben.

Zusammensitzen

Die Lebensgeister kamen aber zügig wieder. Die Kleinen haben wirklich Feuer im Blut. Ich war da ziemlich schnell abgemeldet - kein Respekt vor dem Vater ! Aber es war mir auch ganz recht.

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Damit aber die Kinder nicht zu übermütig wurden, hatte Simone sich ein schönes Spiel ausgedacht. Ich dachte, ich könnte ganz entspannt zusehen, aber ich musste doch tatsächlich mit gutem Beispiel vorangehen. Im Prinzip handelte es sich um einen Wissenstest mit Unterordnung. Wer nicht schnell genug dem Kommando des Hundeführers nachkam, bescherte seinem Herrchen bzw. seinem Frauchen eine Frage zum Thema Hund. Und wer die Frage nicht beantworten konnte, durfte nicht mehr mitspielen. Das war echt cool ! Und dass ich im Finale gegen meine Tochter Jazzy verloren habe, machte nichts. Bleibt doch alles in der Familie !

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Zum Schluss gab es dann noch das obligatorische Familienfoto. Ich vermisste Mama Moni, die hätte schon für Ordnung gesorgt. Das war ja schwerer als einen Sack Flöhe zu hüten. Immer fehlte einer oder sie guckten in eine andere Richtung. Irgendwann war Schluss mit lustig. Die Herrchen und Frauchen setzten sich zu ihren jeweiligen Zwergen, denn mittlerweile wollten alle zum Abendessen, weil Simone einen Tisch für uns alle in einer Pizzeria reserviert hatte.

Zusammensitzen

Leute, ich kann euch sagen, das war richtig klasse. Alle Kinder haben sich ganz toll benommen und lagen unter dem Tisch, während die Menschen sich Pizza, Pasta und Salate schmecken ließen.

Also meinetwegen können wir das gerne öfter machen, und wir freuen uns schon heute, das eine oder andere Kind bald wiederzusehen.


25. August 2012 - Ein schöner Tag bei der WAG Möhnesee

Heute war ein besonderer Trainingstag angesagt. Wir wollten den ganzen Tag trainieren und anschließend noch ein bisschen gemütlich zusammensitzen, um die letzten schönen Tage in diesem Jahr zu genießen. Der Herbst kommt bald und die Trainingsmöglichkeiten nehmen ab, weil meine Kumpel und ich noch auf einigen Ausstellungen, Prüfungen und Clubshows gemeldet sind.

Pünktlich fanden wir uns an der Ruhr ein und haben direkt mit dem Training an Land begonnen.

Zusammensitzen

Schließlich sollen die Trockenübungen sitzen, damit im Wasser auch alles funktioniert.

Zusammensitzen

Zackig geht es zum Boot, wo Jan schon auf mich wartete.

Zusammensitzen

Hier sollte ich schön warten, bis Herrchen mich ruft.

Zusammensitzen

Na endlich .... ich komme sofort !

Zusammensitzen

Schnell wie ein Blitz bin ich zu Herrchen gelaufen ...

Zusammensitzen

.... und der war sehr zufrieden.

Zusammensitzen

Dann sollte ich am Boot einen Dummy abholen.

Zusammensitzen

Diesmal schickte mich Jan mit dem Dummy zu Herrchen zurück.

Zusammensitzen

Auch das habe ich gerne gemacht

Dann ging es endlich ins Wasser. Herrchen zeigte mir, wo das Boot ist.

Zusammensitzen

Jetzt war für mich nämlich Distanzschwimmen angesagt.

Zusammensitzen

Den Dummy habe ich dann auch gleich vom Boot abholt.

Zusammensitzen

Am schönsten ist es aber, wenn ich mit Schwung aus dem Boot springen darf. Jan geht schon in Deckung, denn gleich kommt die kalte Dusche.

Zusammensitzen

Die letzte Übung war eine Kraftübung, denn ich sollte das Boot von dahinten abholen. Die junge Dame hat mir das Seil ins Maul gegeben, und dann habe ich wirklich alles gegeben, um das Boot aus Seenot zu retten.

Zusammensitzen

Das war wirklich anstrengend, aber ich habe das Boot ordnungsgemäß fast bis auf den Steg gezogen. Dann habe ich Herrchen das Seil in die Hand gegeben und alle Schiffsbrüchigen konnten sicher an Land gehen.

Herrchen war superstolz auf mich, dass ich das so toll gemacht habe. Ich habe mir auch ganz viel Mühe gegeben, denn das lohnt sich immer. Nicht nur Herrchen und Frauchen haben nach dem Training leckere Sachen gegessen, auch ich habe ganz viele Leckerchen bekommen.

Und das war doch ein schöner Tag, oder?


19. August 2012 - Badespaß am Rhein

Heute soll der heißeste Tag des Jahres werden - und dann muss man sich schon gut überlegen, was man an einem solchen Tag machen kann. Am besten, man geht schwimmen.

Zusammensitzen

Eigentlich sollte heute ein Landseer-Training auf dem Hundeplatz stattfinden, aber flexibel wie wir sind, wurde das Landseer-Treffen an das Rheinufer verlegt.

Zusammensitzen

Mit Christine und Frank und ihren Hunden Joy, Briska und Flocke machten wir uns frühzeitig auf den Weg zum Rhein und haben zum Glück einen perfekten Platz direkt am Ufer mit zwei gegenüberstehenden riesigen Bäumen gefunden, die abwechselnd je nach Sonnenstand Schatten gespendet haben.

Zusammensitzen

Das Rheinufer war offensichtlich ein beliebtes Ausflugsziel. Die Uferzone füllte sich zusehends mit Menschen und Tieren, aber unser kleines Terrain machte uns niemand streitig. Mit Camping-Stühlen und Kühltaschen mit lecker Essen und Trinken haben wir uns einen Picknickplatz eingerichtet und einen richtig tollen Tag am Rhein verbracht.

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Wir haben geklönt, Picknick gemacht, zwischendurch immer mal im und am Wasser gespielt, Schiffe beobachtet, und anderen Hunden, Kindern und Erwachsenen beim Schwimmen zugesehen. Das war ja spannender als Kino, wir haben sogar einen Wal im Rhein gesehen, der war allerdings nicht weiß, sondern grün-blau und hatte jede Menge Leute an Bord.

Zusammensitzen

Und dann fragt man sich: Warum ist es am Rhein so schön? Na ganz klar: Weil man hier so schön die Seele baumeln lassen kann.

Zusammensitzen


12. August 2012 - 20. Spezial-Zuchtschau für Landseer in Wittingen

Und wieder stand ein Jubiläum an, vor 20 Jahren fand erstmalig die Clubschau in Wittingen statt. Seitdem finden sich jedes Jahr im August Landseer und Landseer-Freunde auf der großen Wiese in Wittingen - Erpensen ein und machen Party. Hier kann man im Wohnwagen, im Wohnmobil oder im Zelt übernachten und sich mit Gleichgesinnten austauschen und neue Kontakte knüpfen.

Zusammensitzen

Trotzdem wird nicht der Sinn und Zweck einer Clubschau aus den Augen verloren. Die weiß-schwarzen Riesen werden von ihren Leuten stolz präsentiert und von den Richterinnen und Richtern im Hinblick auf Gesundheit, Zucht und Schönheit beurteilt. In diesem Jahr wurde durch die Richterkommission eine neue Richterin geprüft, die im Anschluss an die offizielle Wertung ihre Beurteilung abgeben musste.

Zusammensitzen

Die ausgewählten Hunde für den Richterprüfling durchliefen dabei noch einmal die gleiche Prozedur wie beim normalen Wettbewerb, angefangen vom Zähnezeigen bis zum Laufen. Auch einige meiner Kinder und ich waren für die Richteranwärterin ausgewählt worden, und ich war dann doch froh, dass die Platzierung nachher vorbei war. Es wurde nämlich - wie in den letzten Jahren - im Verlauf des Tages immer wärmer. Die Sonne schien, und Getränke hatten nur in der Kühlbox eine Chance.

Zusammensitzen

Besonders freute ich mich, dass meine Kinder alle so hervorragend abgeschnitten haben. Die Ergebnisse sprechen für sich, oder ? Da kann man doch nicht meckern.

Zusammensitzen

Anton - Jugendklasse - Sehr Gut

Zusammensitzen

Beelzebub (Bodo) - Zwischenklasse - Vorzüglich 1 mit Anwartschaften Dt. Ch. VDH + VLD

Zusammensitzen

Marlotti Gandhi (Lotti) - Zwischenklasse - Vorzüglich 2 mit Reserveanwartschaften Dt. Jgd.-Ch. VDH + VLD

Zusammensitzen

Babette - Zwischenklasse - Vorzüglich 4

Zusammensitzen

Agneta (Agi) - Zwischenklasse - Vorzüglich 3

Zusammensitzen

Amia (Mia) - Zwischenklasse - Vorzüglich

Zusammensitzen

Banshee - Zwischenklasse - Vorzüglich

Zusammensitzen

Meine entzückende Frau Berenike Eques (Noor) bekam ein Vorzüglich 3 und meine Wenigkeit wurde mit Vorzüglich 4 bewertet.

Als Highlight haben Agi und ich noch ein separates Fotoshooting mit dem Tierfotografen Günther Kessen gemacht. Da hatten wir zwei vielleicht unseren Spaß ! Denn wir haben nicht immer so posiert wie wir sollten, sondern wie wir wollten. Das hat dann ein bisschen Zeit und Nerven gekostet, aber Günther ist ja Profi und hatte letztendlich dann doch fantastische Fotos im Kasten bzw. auf dem Chip.

Zusammensitzen

Nächstes Jahr werden wir selbstverständlich wieder in Wittingen dabei sein - denn Wittingen ist einfach super.


12. August 2012 - Fotoshooting in Wittingen

Unsere diesjährige Clubschau haben wir zum Anlass genommen, unseren Landseer-Freund und Tier-Fotografen Günther Kessen um ein Fotoshooting zu bitten. Günther hat unseren Glenn immer hervorragend in Szene gesetzt hat, und auch dieses Mal hat Günther sich selbst übertroffen.

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Und weil das so schön ist, haben wir auch noch ein gemeinsames Fotoshooting mit Tochter Agi (Agneta von der Sternstraße) gemacht.

Zusammensitzen

Agi hat die Sportlichkeit von ihrem Papa geerbt. Die Ähnlichkeit ist unverkennbar.

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Wer ist der Vater ? Wer ist die Tochter ?

Zusammensitzen

Vielen Dank, Günther, für diese tollen Aufnahmen.


26. Juli 2012 - Und noch ein Prachtkerl

Dieses Foto kann und will ich euch nicht vorenthalten. Das ist mein Sohn Poseidon mit 16 Monaten an seinem Geburtstag!

Zusammensitzen

Poseidon hat sich zu einem begeisterten Wasserarbeitshund entwickelt, von dem wir in nächster Zukunft noch Einiges hören und sehen werden.


22. Juli 2012 - Meine Tochter Agi

Heute war wieder ein Freudentag für meine Tochter Agi und ihre Leute Ute und Alfred.

Wir gratulieren ganz herzlich zum V 1 und zum BOB in Augsburg !

Zusammensitzen

Agi, mein Schatz, Du begeisterst mich von mal zu mal. Dein glücklicher Papa!

Aber auch die Mama und deine beiden Schwestern hatten Grund zur Freude. Auf jeder Ausstellung sind sie immer vorne dabei in der Platzierung.

Zusammensitzen

Bruder Aragon-Sam war auch in Augsburg erschienen, und ein Familienfoto hat es auch gegeben. Wenn ich schon nicht selber dabei war, dann freu ich mich doch mit euch, dass es euch so gut geht.

Zusammensitzen

Vielen Dank für die tollen Fotos, die mir Michaela und Ute zur Verfügung gestellt haben.


21. Juli - Besuch in der Vulkaneifel

Mein Sohn rief und ich folgte seinem Ruf. Er hat aber nicht nur mich gerufen, sondern auch seine Mama und seine Schwester und seine beiden Paten. Von wem ich rede? Na, von meinem Sohn Jesko natürlich. Er hatte die brillante Idee, ein kleines Familientreffen zu organisieren. Da bin ich doch gerne der Einladung gefolgt, ich freute mich auf meine Tochter Josephine und die Mama Gräfin Simone vom Keltenhügel und auf meine Freunde Joy und Briska, die gerne die Patenschaft übernommen hatten.

Zusammensitzen

Zuerst haben wir einen kleinen Spaziergang zu einem Weiher gemacht. Das Wasser war schön kühl, und die Kinder trauten sich in unserer Begleitung dann auch ins Wasser.

Zusammensitzen

Schaut nur wie Jesko und Josephine friedlich nebeneinander herschwimmen.

Zusammensitzen

Während ich mit Mama Moni ein wenig im Wasser herumturtelte, machte sich unser Nachwuchs schon aus dem Staub bzw. an Land.

Zusammensitzen

Nichts da, jetzt pass ich aber besser auf.

Zusammensitzen

Selbst im Garten hatten Moni und ich immer einen Blick auf die beiden Racker. Hallo, was ist denn da los? Was machen die Kinder denn da schon wieder für einen Unsinn?

Zusammensitzen

In Jeskos Garten gab es eine schöne Kletterwand. Um genau zu sein, eigentlich war der Steingarten nicht als Kletterwand gedacht.

Zusammensitzen

Tochter Josephine hatte ihren Bruder immer im Blick, während der so durch den Garten trabte und sich flugs zu seiner Schwester gesellte.

Zusammensitzen

Die zwei sind aber auch wunderschön anzusehen. Bruder und Schwester im Steingarten boten sich als Motiv geradezu an.

Zusammensitzen

5 Monate sind sie alt, und sie haben sich toll entwickelt. Um ehrlich zu sein, ich bin mächtig stolz auf sie und freue mich besonders, dass sie nicht so weit entfernt wohnen. Ich hoffe, dass wir uns öfter wiedersehen werden.

Zusammensitzen

Jetzt muss ich doch auch einmal Jeskos Familie erwähnen und uns bedanken. Ihr habt uns nicht nur einen tollen Tag mit dem Wiedersehen mit der Familie ermöglicht, ihr habt uns - und unsere Leute - auch noch kulinarisch total verwöhnt. Liebe Doro, das war ein Festmahl ! Das wird schwer werden, das zu toppen. Aber ich werde es bei eurem Gegenversuch versuchen. Versprochen !


06.-08. Juli 2012 Wasserarbeitswochenende bei der WAG Möhnesee

Und wieder fand ein ganz besonderes Highlight statt. Die WAG Möhnesee hat zu ihrem jährlichen Wasserarbeitswochenende eingeladen. Am Freitag abend fand ein gemütliches Zusammenkommen statt, Campingwagen und Zelte wurden aufgestellt, und alle waren schon voller Vorfreude auf ein umfangreiches Intensiv-Training.

Am Samstag morgen ging es nach einem gemeinsamen Frühstück erst einmal mit der Landarbeit los. Alle Neufis und meine Wenigkeit wurden in der Unterordnung auf die Wasserarbeit vorbereitet. Unser Übungsleiter Jan erklärte den Ablauf und die Ziele des Wochenendes und den Aufbau der Übungen von der Land- bis zur Wasserarbeit.

Zusammensitzen

Es gab Welpen, Junghunde und erwachsene Hunde, Anfänger-Hunde und Profis - es war eine buntgemischte Truppe, die alle Lust hatten, endlich im Wasser zu zeigen, was einem Hund Spaß macht.

Zusammensitzen

Endlich ging es los. Die Sonne knallte vom Himmel, und es war eine herrliche Erfrischung, sich in die Fluten zu stürzen und zu schwimmen. Jan und seine Freunde hatten einen neuen Steg konstruiert, damit wir vom Bootssteg eine bequeme Rampe in das Wasser und zum Ausstieg an Land vorfanden.

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Natürlich gehörten auch Übungen mit dem Boot zum Programm.

Zusammensitzen

Am Sonntag morgen gab es dann auch noch Wasser von oben - und das reichlich. Es hat geregnet wie aus Kübeln, aber wir haben uns die Laune nicht verderben lassen. Nass waren wir sowieso, und so haben wir die restlichen Übungen auch mit viel Freude absolviert.

Zusammensitzen

Inga und Saja hatten viel Spaß beim Teamschwimmen und tauschten ihre Dummies.

Zusammensitzen

Und zum Schluss durfte jeder noch zum Entspannen eine Runde mit dem Boot fahren. Was es wohl da Faszinierendes vom Boot aus zu beobachten gab?

Zusammensitzen

Auf jeden Fall kann ich eins bestätigen, so ein Wochenende macht Lust auf mehr. Wir bedanken uns bei Jan und Michaela für die hervorragende Organisation und bei den Mitgliedern der WAG Möhnesee, dass wir mit euch trainieren können und freuen uns auf das nächste Treffen.


09./10. Juni 2012 - Wochenend-Workshop Wasserarbeit in Rosche

Jedes Jahr lädt uns Thomas zu seinem beliebten Wochenend-Workshop "Wasserarbeit" ein. Auch dieses Mal ist es Thomas gelungen, ein ereignisreiches und spannendes Wochenende am See in Rosche zu organisieren.

Zusammensitzen

Der Workshop ist offen für alle Hunde, die wasserbegeistert sind und sich für die Wasserarbeit eignen. Aber auch Neulinge und Wasserscheue sind herzlich willkommen und werden behutsam an das nasse Element herangeführt. Manch Nichtschwimmer hat sich anschließend zu einer ambitionierten Wasserratte gemausert.

So haben wir auch diesem Jahr liebgewonnene Freunde der Wasserarbeit wiedergesehen und viele Neulinge begrüßen können.

Zusammensitzen

Als kompetente Co-Trainerin stand wieder Brigitte an seiner Seite, die mit ihrem Mann Harald sowie ihren beiden Wasserarbeits-Hunden Minos und Poseidon angereist war. Brigitte hat mich sofort liebevoll unter ihre Fittiche genommen und mich in ihre Gruppe eingeteilt, damit ich meinem Sohn Poseidon ganz nah sein konnte, der entzückt zuschaute, wie Brigitte von meinen Diskussionsversuchen völlig ungerührt blieb und jede Übung bis zum erfolgreichen Abschluss durchzog.

Zusammensitzen

Aber als bei dem kleinen sportlichen Wettkampf am Sonntag alle Übungen so gut geklappt haben und meine Leistung mit dem zweiten Platz belohnt wurde, war ich doch sehr stolz, dass Brigitte so konsequent mit Herrchen und mir trainiert hatte.

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Zusammensitzen

Und noch etwas Wichtiges muss ich euch erzählen. Dieser Workshop war im Prinzip auch ein kleines Familientreffen.

Zusammensitzen

Meine kleine Nichte Inola von Moyland, die Tochter von meiner schönen Schwester Gianna, hat ihr neues Zuhause bei Thomas und seiner Familie gefunden und sie paddelte mit ihren 5 Monaten schon ganz vergnügt mit Linda im Wasser umher.

Zusammensitzen

Vielen Dank an Thomas und Brigtte, die uns wieder einmal super durch diesen Workshop geführt haben und natürlich auch ein herzliches Dankeschön an eure Familien, die nicht ganz unwesentlich mitgearbeitet haben - wie heißt es so schön? Nur als Team ist man erfolgreich. Und auf den Workshop im nächsten Jahr freuen wir uns schon heute.


Mai 2012 - Urlaub in der Toskana

Dieses Jahr haben wir unseren Urlaub wieder in der Toskana verbracht. Schon wieder, werdet ihr fragen? Es gibt dort so viele schöne Ecken und versteckte Schätze zu finden, und wir haben noch längst nicht alles gesehen.

Zusammensitzen

Diesmal war die Reise besonders aufregend, auf der Hinreise haben wir meine Tochter Mala besucht. Bei einem wunderschönen Spaziergang hatten Vater und Tochter Gelegenheit, sich ausführlich auszutauschen.

Zusammensitzen

Es gab allerdings auch Geheimnisse, die unter uns blieben und für Außenstehende nicht zugänglich sind.

Zusammensitzen

Die Reise durch die Schweiz alleine ist schon ein Genuss und in Italien einmal angekommen, fühlten wir uns sofort wieder heimisch.

Zusammensitzen

Richtig gemütlich haben wir es uns gemacht und die Zeit in vollen Zügen genossen.

Zusammensitzen

Irgendwann mussten wir leider wieder unsere Koffer packen und die Heimreise antreten.

Zusammensitzen

Während der Rückfahrt haben wir dann noch einen kleinen Zwischenstop bei meinem Sohn Branko gemacht. Darauf freue ich mich immer ganz besonders, mit dem kann man wunderbar spielen.

Zusammensitzen

Wollt ihr noch mehr aus unserem Urlaub wissen, dann schaut in der nächsten Zeit noch einmal unter Glennies Welt.

Zusammensitzen


11. Juni 2012 - Die erste Röntgen-Auswertung vom Nachwuchs ist da

Die Röntgen-Auswertung meiner Tochter Amia von der Sternstraße ist da ! ! !
Das Ergebnis lautet: HD - A1, ED - 0, OCD - 0

Zusammensitzen

Besser geht nicht ! Herzlichen Glückwunsch, liebe Mia !


20. Mai 2012 - Weltausstellung in Salzburg - Kurzinfo !

Herzlichen Glückwunsch an den Zwinger von der Sternstraße.

Meine Tochter Agneta erhielt ein V1 - und ist damit Welt-Jugendsiegerin !!!

Wir sind begeistert, und gratulieren auch Ute und Alfred zu diesem tollen Ergebnis.


Zusammensitzen

Zusammensitzen

Ihre Schwester Amia war mit V3 erfolgreich, und Mama Difey glänzte mit V2.


Zusammensitzen

Zusammensitzen


11. Mai 2012 - Dortmund war ein voller Erfolg

Ja Leute, nicht nur der BVB war erfolgreich ! Auch von der VDH - Europasieger-Ausstellung gibt es fantastische Neuigkeiten zu berichten.

In Dortmund war mein Sohn Poseidon gemeldet und meine Tochter Bella wollte ebenfalls einmal Ringluft schnuppern. Klar, dass Mama Difey und ich nicht fehlen durften, um unseren Nachwuchs anzufeuern.

Poseidon hat die Richterin voll überzeugt und ist mit einem V 1 belohnt worden.

Zusammensitzen

Und damit nicht genug:

Anw.Dt.Jugend-Champ. VDH, Anw.Dt.Jugend-Champ. VLD, Europajugendsieger 2012

Herzlichen Glückwunsch zum Europa-Jugendsieger 2012, mein Sohn !

Wir sind alle superstolz auf dich !

In der Offenen Klasse habe ich mich einer Konkurrenz von 7 anderen Rüden gestellt und bin mit einem Vorzüglich 4 aus dem Ring gegangen.

Zusammensitzen

Meine Tochter Bella hat sich zum ersten Mal auf einer Ausstellung gezeigt und bekam von der Richterin ein "Gut". Bella und Frauchen haben sich sehr gefreut, war das doch eine ganz neue Erfahrung für sie.

Zusammensitzen

Auch meine süsse Fey hat ein Vorzüglich erhalten.

Zusammensitzen

Herzlichen Glückwunsch an alle meine Lieben noch einmal an dieser Stelle, ein anstrengender Tag ist mit diesen schönen Erfolgen zuende gegangen.


28. April 2012 - Ausstellung in Lingen - mein Tag im Ring !

Kennt ihr eigentlich die hübsche Stadt Lingen/Ems? Als wir die Ausstellungsplanung für dieses Jahr aufgestellt haben, sind wir oft gefragt worden, ob wir auch nach Lingen fahren. Eigentlich nicht, war die Anwort ! Aber uneigentlich ? .... Warum eigentlich nicht ? Sooo weit ist Lingen nun auch wieder nicht und für einen schönen Wochenendtrip bin ich immer zu haben. Ein passendes Hotel war schnell gefunden, und so haben wir uns ganz entspannt auf den Weg gemacht.

Auf dem Parkplatz haben wir auch schon Manuela, Christine und Frank getroffen, und gemeinsam ging es dann Richtung Emslandhalle.

Zusammensitzen

Erst einmal haben Christine und ich das Terrain erkundet und ein paar Lockerungsübungen gemacht, damit Christine sich nach der langen Autofahrt wieder einlaufen konnte.

Zusammensitzen

Mittlerweile ist auch meine Freundin Adele eingetroffen. Hier wird noch die letzte Hand mit Bürsten und Kämmen angelegt. Ich habe diese Prozedur schon hinter mir, denn gleich ist es soweit. Christine trägt die Startnummer bereits am Arm, und wir warten auf den Aufruf unserer Klasse.

Ich werde öfter gefragt, wie eine Rassehundeausstellung eigentlich abläuft und was man da so macht. Deshalb zeige ich euch mal anhand von ein paar Fotos aus Lingen, wie mein Tag auf einer Ausstellung aussieht.

Also, wie gesagt! Zuerst einmal lockermachen nach der langen Autofahrt, dann kommt mein persönlicher Hairstylist (Frauchen), um meine Haare noch einmal in Form zu bringen ! Man achtet ja schließlich auf sein Äußeres ! Perfekt durchgestylt starte ich in der Offenen Klasse der Rüden.

Zusammensitzen

Erst lässt der Richter alle Hunde einmal eine Runde laufen, damit er sich einen Überblick über die zu bewertenden Hunde verschafft.

Zusammensitzen

Dann beginnt die Einzelbewertung. Der Richter ruft jeden Hund vor den Richtertisch, und Herr Ludes begrüßt Christine und mich. Was nun kommt, kenne ich schon zur Genüge, schließlich bin ich schon lange genug dabei :

Zusammensitzen

Gebisskontrolle

Zusammensitzen

Augenkontrolle

Zusammensitzen

Körperbau und Skelett wird kontrolliert

Zusammensitzen

Dann geht der Richter zum Richtertisch und diktiert seinen Eindruck. Kein Problem, ich habe Zeit !

Zusammensitzen

Um das Gangwerk zu überprüfen, lässt der Richter uns in der Diagonalen laufen - einmal hin .......

Zusammensitzen

............. und einmal zurück.

Zusammensitzen

Auch eine Einzelrunde müssen wir noch laufen .... Die anderen Hunde beobachten gespannt ihre Konkurrenten.

Zusammensitzen

Aber ich bleibe cool.

Zusammensitzen

Nun stehen wir nach dem Einzelrichten im Ring und warten auf den Abschlusslauf für die Platzierung. In der Regel erfolgt die Platzierung aus dem Lauf. Da wir nur zu Viert waren, wurde zuerst der 4.-Platzierte herausgenommen, dann der 3.-Platzierte, der 2.-Platzierte und derjenige, der übrig blieb, hat gewonnen. So einfach ist das ! Diesmal habe ich den dritten Platz belegt.

Zusammensitzen

Die Rüden werden immer zuerst bewertet, von Klasse zu Klasse - danach dann die Hündinnen. Erst wenn die letzte Hündin bewertet wurde, werden die Richterberichte und die Urkunden fertiggestellt, die dann jeder Teilnehmer erhält. Jeder platzierte Hund bekommt außerdem noch eine hübsche Erinnerungsplakette oder eine Medaille oder einen Pokal. Das ist von Ausstellung zu Ausstellung veschieden - und so kommt mit der Zeit eine nette Sammlung zusammen.

Ein Ausstellungstag kann manchmal ganz schön lang und anstrengend werden. Aber es macht trotzdem immer wieder Spaß !


15. April 2012 - Abschiedsbesuch bei meinen Welpen

Ich bin ganz aufgeregt, denn heute durfte ich mitfahren und meine Moni besuchen. Ganz früh haben wir uns schon ins Auto gesetzt und sind Richtung Kottenheim gefahren. Dort wohnt meine Moni. Unsere Welpen sind nun schon 7 Wochen alt und werden bald zu ihren neuen Familien ziehen.

Zusammensitzen

Moni, mein Schatz, ich bin bald bei dir und dann können wir ein paar schöne Stunden mit den Kindern verbringen.

Zusammensitzen

Auch ein Familienbild darf nicht fehlen. Mama Moni rief nun alle Püppies zur Ordnung zum Gruppenbild.

Zusammensitzen

Du meine Güte, sie hat diese Rasselbande aber wirklich gut im Griff. Ich bin sehr stolz auf meine schöne Frau, wie sie mit den Babies umgeht und ihnen zeigt, wo es lang geht. Diesen Tag habe ich wirklich sehr genossen.

Zusammensitzen

Leider gingen die Stunden so schnell vorbei und wir mussten uns wieder auf den Heimweg machen. Als wir uns verabschiedeten, kamen alle zehn Kinder noch zur Verabschiedung herbeigerlaufen.

Zusammensitzen

Auf Wiedersehen, meine Kleinen, es hat mich gefreut, euch kennenzulernen. Vielleicht sehen wir uns irgendwann einmal wieder. Ich wünsche euch alles Gute.


31.März / 01. April 2012 - Stint-Essen

Kennt ihr eigentlich den Stint? Das ist ein kleiner Fisch, der an der Nordseeküste und in der Elbe gefangen wird und heutzutage als Delikatesse zubereitet wird. Die Stintsaison beginnt abhängig von der Wassertemperatur (ca. 9 Grad Celsius) normalerweise so um den Jahresanfang und reicht bis in den März. Da es aber in diesem Jahr so lange kalt war, waren die Stinte zu unserem Glück diesmal drei Wochen später dran.

Zusammensitzen

So hatten wir die Gelegenheit genutzt und konnten wir uns mit meiner Tochter Banshee verabreden und ein Stint-Essen vereinbaren.

Zusammensitzen

Komm schnell mit an die Elbe, ich zeig dir wo wir die leckeren Fische fangen können, damit wir sie heute abend in Roggenmehl gewendet und schön lecker mit Speck gebraten oder einfach in Teig gebacken verspeisen können.

Zusammensitzen

Aber vorher haben Banshee und ich noch ein bisschen gespielt, und das hat Spaß gemacht, denn Banshee ist ein richtiges Power-Girl.

Zusammensitzen

Hier an der Elbe entlang kann man wunderschön spazierengehen und sogar schwimmen gehen. Das könnt ihr in meinem ausführlichen Bericht in Glennies Welt nachlesen. Ich hab euch nämlich viele Fotos mitgebracht. Viel Spaß beim Anschauen !


24. März 2012 - Frühling in der Eifel

Hallo - Hallo, mit riesigen Schritten lasse ich den Winter hinter mir.

Zusammensitzen

Bei den ersten Spaziergängen im Venn und einem Treffen mit meiner Landseer-Freundin Adele genießen wir die ersten Frühlingssonnenstrahlen.

Zusammensitzen

Spielen und Laufen zu zweit macht doppelt so viel Freude.

Zusammensitzen

Ein kleines Tänzchen gefällig ?

Zusammensitzen

Und Witze haben wir uns erzählt - wir hätten uns ausschütten können vor Lachen.

Zusammensitzen

Kleine Pause ! Siehst du auch, was ich sehe? Der Frühling ist da !


11. März 2012 - Ausstellung in Offenburg

Nach dem Familientreffen in München haben wir uns nun wieder auf die Reise begeben, um die 25. Ortenau-Schau in Offenburg zu besuchen.

Spannend sind diese Internationalen Rassehunde-Ausstellungen immer wieder, denn wir treffen jedes Mal einige Freunde und Bekannte, die ebenfalls ihre Hunde präsentieren. Manchmal kann man nur staunen, wie die Zeit vergeht und wieviele Neuigkeiten es gibt, wenn man sich länger nicht mehr gesehen hat.

Konzentriert bin ich dieses Mal in den Ring gegangen und habe den vielen Zuschauern gezeigt, was ich kann.

Zusammensitzen

Die Richterin belohnte meine Leistung bei einer guten Vorführung mit einem Vorzüglich 3. Als ich aus dem Ring kam, strahlten mich nicht nur meine Kinder an, die extra nach Offenburg gekommen sind.

Ich freue mich schon auf die nächste Ausstellung und lasse mich überraschen, auf wen wir dann alles treffen werden.


04. März 2012 - In München steht ein Hofbräuhaus ... und eine Olympiahalle !

Endlich geht es wieder los ! Die Ausstellungssaison begann für uns mit einem Besuch in München. Die Reise hatte sich gelohnt. Wir haben ein langes Wochenende mit herrlichem Sonnenschein verbracht und viel unternommen. Es standen ja auch jede Menge Ereignisse an diesem Wochenende an.

Zusammensitzen

Wir haben eine Schlossbesichtigung gemacht ... und uns danach mit meinen Töchtern Amia und Amie mit Mama Difey und ihrem Lebensgefährten Lenny am Hofbräuhaus getroffen. Dieser Treffpunkt ist für jeden leicht zu finden und war die ideale Ausgangsbasis, um einen tollen Spaziergang im Englischen Garten zu machen.

Zusammensitzen

Natürlich war auch der Ausklang des Tages bei einem guten Essen und ein paar leckeren Getränken im Hofbräuhaus ein Erlebnis für uns - und die Gäste im Hofbräuhaus staunten.

Zusammensitzen

Ach ja, ein bisschen Ausstellung haben wir auch noch gemacht. In der Olympiahalle traf sich die Landseerszene am Ring, wo nicht nur meine Töchter Agi und Alexa auf mich warteten, sondern auch mein Sohn Poseidon. Der Schlawiner schafft es aber immer wieder mich zu überraschen. Da hab ich vielleicht geguckt ! Und es gab noch zwei Geburtstage zu feiern.

In Glennies Welt erzähle ich euch dann ausführlich, was wir so alles gemacht haben. Schaut einfach noch mal in den nächsten Tagen vorbei.


20. Februar 2012 – „Am Rosenmontag sind wir geboren ...“

Ich kann gar nicht mehr aufhören zu singen und zu jubilieren, meine Schneekönigin Moni hat heute am Rosenmontag 10 gesunde Welpen zur Welt gebracht. Ich freue mich so.

6 prachtvolle Rüden und 4 wunderhübsche Hündinnen erblickten im Zwinger vom Keltenhügel das Licht der Welt. Moni und den Welpen geht es super. Alle Püppies sind kräftig und putzmunter.

Zusammensitzen

Wir gratulieren der Züchterin Magdalena Theisen und wünschen den kleinen Karnevalsprinzessinnen und - prinzen ein gutes Wachstum, Gesundheit, alles Gute und ein schönes langes Landseerleben in liebevollen Familien.


17. Januar 2012 - Meine Moni

Jetzt darf ich es ja erzählen. Heute war Moni zur Ultraschall-Untersuchung in Koblenz.

Der Ultraschall hat ergeben, dass Moni tragend ist. Der voraussichtliche Geburtstermin wird um die Karnevalszeit herum sein.

Zusammensitzen

Moni geht es wunderbar und der Tierarzt ist äußerst zufrieden. Ich freue mich sehr und bin schon so gespannt auf unsere kleinen Karnevalsprinzessinen und -prinzen.


15. Januar 2012 - Landseertreffen in Bonn

Zusammensitzen

Die Winterpause ist vorbei. Schade eigentlich - zuhause war es doch sehr gemütlich.

Zusammensitzen

Außerdem war das Wetter eigentlich nicht so wirklich überzeugend, aber die Zeit des Faulenzens ist nun vorbei, und so haben wir uns auf den Weg nach Bonn gemacht, um mit unseren Landseer-Freunden ein bisschen zu trainieren und überschüssige Kraft und Energie abzubauen.

Zusammensitzen

Mit dem Training kam auch schnell der Spaß wieder und die Begeisterung über das Wiedersehen war groß. Schließlich hatten wir uns auch alle eine Menge zu erzählen.

Zusammensitzen

Bin ich nicht ein lieber Junge ?

Zusammensitzen

Ein bisschen sehnsüchtig habe ich meine Moni vermisst, aber das hatte auch seinen besonderen Grund.


01. Januar 2012

Frohes Fest 2012

Wir wünschen allen Besuchern ein gutes Neues Jahr 2012


Seitenanfang
Home Über Uns Aktuelles Landseer Glenn Justus In Memoriam Happy Dogs Impressum